Reiseberatung

Eine Reiseapotheke ist ein wichtiger Bestandteil des Reisegepäcks und sollte vor allem auf Fernreisen nicht fehlen.
Gerade beim Reisen möchte man Erkrankungen vermeiden, um den langersehnten Urlaub unbeschwert genießen zu können oder eine Geschäftsreise erfolgreich zu gestalten.
Zunächst sind dabei Ihre persönliche Befindlichkeit, Ihr Gesundheitszustand und Beschwerden zu berücksichtigen. Bei chronischen Krankheiten, oder wenn Sie leicht Kopfschmerzen bekommen, oder Magen- und Kreislaufprobleme haben, so wird bei der Zusammenstellung einer Reiseapotheke darauf besonders Rücksicht genommen. Selbstverständlich ist das Reiseziel dafür auch von entscheidender Bedeutung.
Das Reiseziel ist aber möglicherweise schon lange vor Reiseantritt wichtig, nämlich wenn es darum geht, Schutzimpfungen vorzunehmen. Besonders auch dann, wenn die Reise in tropische Gebiete oder in Länder mit geringem Hygienestandard geht.

Zumindest 4-6 Wochen vor Reiseantritt empfehlen wir, uns zu besuchen!
Dabei werde wir Sie kostenlos beraten. Außerdem können wir Ihnen per Computerausdruck detaillierte Informationen zur Verfügung stellen.
Besonders weisen wir auf die Ernährung hin, die in fremden Ländern von den hiesigen Gewohnheiten abweichen. Aber gerade das will man ja gerade kennen lernen – eine entsprechende Vorsorge in der Reiseapotheke mit Mitteln gegen Durchfall, Erbrechen oder Verstopfung ist dabei angeraten.

Haben Sie an alles gedacht?
Reiseunterlagen und Dokumente?
Pass, Führerschein, Impfpass, Kranken- Reiseversicherung, Voucher, Tickets
Für Haus und Wohnung
Urlaubsadresse hinterlassen, Post umleiten, Gas, Wasser, Heizung, Elektrogeräte abstellen
Telefon, E-Mail umleiten
Reiseapotheke
Zur Grundausstattung zählen Arzneimittel gegen Reisekrankheiten, Schmerzen, Fieber, Erkältung, Kreislaufbeschwerden, Sportverletzungen, weiters Sonnenschutzmittel, Verbandszeug, Wundsalbe und Desinfektionsmittel.

Die Zusammenstellung der Reiseapotheke hängt sehr von Ihrem Gesundheitszustand, dem Reiseziel und anderen individuellen Faktoren ab. Wir empfehlen, sie gemeinsam mit Ihrer Hippolyt Apotheke zusammenzustellen.