Hildegard von Bingen

"Zwar ist der Himmel ein Spiegelbild Gottes, der Mensch aber ist der Spiegel aller Wunder Gottes"
(Hildegard von Bingen)
 
Die Universalgelehrte Hildegard von Bingen wurde im Jahr 1098 als zehntes Kind in Rheinland-Pfalz in Deutschland geboren. Als "Zehent" ihrer Eltern Hildebert und Mechthild von Brunnersheim wurde sie Gott geweiht, als Nonne und Äbtissin mit großem Gesundheitsverständnis wurde sie zu ihrer Zeit, aber auch weit darüber hinaus, bekannt. 

In ihrem 43. Lebensjahr erlebte sie eine Gotteserscheinung und folgte danach ihrer Mission und Vision: 
"SCHREIBE NIEDER, WAS DU SIEHST UND HÖRST" 

Sie suchte die Zusammenhänge von Heil-und Gesundsein zu erkunden, die gesunde Beziehung zwischen Mensch und Natur, das harmonische Zusammenwirken von Körper, Geist und Seele. Als sie am 17. September 1197 starb, hinterließ sie der Welt ein weises Vermächtnis der Heilkunde.

Wollen Sie die Empfehlungen der Hildegard von Bingen kennenlernen? Dann kommen Sie zu uns in die Hippolyt Apotheke, wir zeigen Ihnen viele Tipps von Hildegard zur gesunden Lebensweise mit ausgewogener Ernährung, ermöglichen Ihnen die Erfahrung eines Aderlasses zur Entgiftung des Körpers unter Leitung eines kundigen Arztes, bieten Ihnen Lesestoff zu den zahlreichen Empfehlungen sowie die Verkostung spezieller Hildegard-Produkten.

"Der gesunde Mensch hat 1.000 Wünsche und noch mehr, während der kranke Mensch immer nur einen hat..." In diesem Sinne denken Sie an unser höchstes Gut - die Gesundheit - und werden bzw. bleiben Sie gesund!

Buchempfehlung: "Der Hildegard-Aderlass nach Dr. Ewald Töth", in der Hippolyt-Apotheke ausleihbar.