Willkommen in der Hippolyt Apotheke

Mag. Margaretha Radschek, Apothekerin i.R., Gründerin der Hippolyt Apotheke St.Pölten, starb im 95. Lebensjahr

1966 gründete Mag. Margaretha Radschek gemeinsam mit Adelheid Steigenberger die Hippolyt Apotheke – die fünfte Apotheke in St. Pölten, aber die erste, die von einer Frau geleitet wurde, benannt nach dem Namenspatron von St. Pölten, mit dem Standort nahe dem Landeskrankenhaus.
Mit Leib und Seele Apothekerin, Verfechterin der Rechte von Frauen, vielseitig interessiert und belesen, empfand Radschek ihren Beruf stets als Berufung.
1993 übernahm Mag. Ulrike Zöchling die Hippolyt Apotheke, Radschek blieb bis zu ihrem Tod im 95. Lebensjahr Mitgesellschafterin der Apotheke.
Die Apothekerin im Ruhestand starb am 22. Oktober 2016 nach einem langen, erfüllten Leben und einem ruhigen Lebensabend.

Willkommen in der Hippolyt Apotheke

Aktuelle Termine, Saisontipps, Möglichkeiten ergänzender Heilmethoden und vieles mehr stehen auf unserer Webseite für Sie zum Abruf bereit.

Und doch: so nützlich und hilfreich Internet  auch sein mag - das persönliche und vertrauliche Gespräch bei uns, in dem nicht nur über körperliche Befindlichkeiten, sondern auch über Gefühle, Sorgen, Erfreuliches und Schönes gesprochen werden kann, kann sie nicht ersetzen – und dazu laden wir Sie herzlich persönlich zu uns in die Hippolyt Apotheke ein.

Wir möchten, dass es Ihnen gut geht...

Ihre Mag. Ulrike Zöchling
und das Team der Hippolyt Apotheke

"Rat & Tat" aus Ihrer Hippolyt Apotheke

Wir sind Mitglied der "Rat & Tat Apothekengruppe". 
Zu diesem österreichweiten Verbund zählen 80 Apotheken, die Ihnen, unseren Kunden und Kundinnen, spezielles Service und viele eigens hergestellte hochqualitative Produkte aus österreichischer Produktion bieten, die Sie nur bei uns bekommen.
Fragen Sie bei Ihrem nächsten Besuch danach!

Mehr zu Rat & Tat finden Sie unter www.rat-tat.at.